HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

Noch neuer! 31.3.32014           Eine Trost spendende Meldung

 

Was paradox klingt, erklärt sich mit einer Bestimmung, die womöglich auch Hoeneß' Steuerberater und Anwälte bei der Selbstanzeige übersehen hatten. Als Steuerhinterzieher darf er die gewaltigen Gewinne aus den frühen Jahren seines Spekulantendaseins nicht mit den späteren Verlusten verrechnen.

 

siehe Welt-online heute:  http://www.welt.de/wirtschaft/article126375125/Um-sein-Gespuer-beneideten-Hoeness-sogar-Finanzprofis.html

 

Brandneu!  30.3.2014

 

Erst wenn Hoeneß seine Schulden beim Staat beglichen habe, stehe ihm jedoch die Möglichkeit einer sogenannten Halbstrafe offen: Dann müsse er lediglich eine 21-monatige Haftstrafe antreten und könne bereits nach drei Monaten Freigänger werden.

 

Krass oder? 3 Monate sitzt der nur und dann schläft er endlich mal jede Nacht. Das ist alles, was einem Großkoßferten passiert.

 

Die Steuersumme wächst zwar noch, aber wenn er das bezahlt, kriegt er die "Halbstrafe"!

 

Artikelüberschrift ist und bleibt richtig!

 

 

Lies das!

 

Ein Deal ohne Absprache  FAZ von heute

 

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/recht-steuern/hoeness-prozess-ein-deal-ohne-absprache-12863486.html

 

und

 

Details des verheimlichten, unglaublichen Ausmaßes gibt es hier:

 

Der Prozess blieb vieles schuldig  Das Schweizer Wirtschaftsmagazin "Bilanz"

 

http://www.bilanz.ch/people/hoeness-der-prozess-blieb-vieles-schuldig-363495

 

 

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com