HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

Österreich, Türkei, Trump, Johnson, Obama, Merkel.

 

Alles deutet darauf hin.

 

Das war’s mit der pappweichen Demokratie, die die Posen liebt, ohne Weg, ohne Meinung, nur angepasst und undurchsichtig, alles offen lassend, täglich neu positionierend unter leugnen der gestrigen Position, alles schönreden, ohne was zu sagen, an dem man sie festnageln kann.

 

Weil alles im Universum, schwankt, pendeln alle Systeme eine Weile in die eine Richtung und dann unumkehrbar in die entgegen gesetzte.

 

Nichtstun mit Watschelgang und lächeln, weil Kameras herumstehen ist nicht nachhaltig für die Menschen im Land.

 

Wahrscheinlich sind wir selbst schuld. Die ewigen Großkopferten der Politik hatten wir so satt. Einmal was anderes probieren ist absolut menschlich. Sieht ganz so aus, als wollten andere Länder es auch mal mit ner Frau probieren, weil sie die Camerons satt haben. Das sollten die sich besser überlegen, wir haben immerhin schon unsere Vorlage abgeliefert. Daraus können sie lernen, ohne selbst baden zu gehen.

 

Die Köpfe, die vorne stehen und zu sehen sind, repräsentieren nicht die hinter ihnen nur grummelnd laufenden Systeme.

 

In Deutschland ist die Justiz überkommen organisiert. Sie hat immer noch eine vertikale, sich selbst schützende Hierarchie. Auf Deutsch: die machen, was sie immer gemacht haben, nämlich unverrückbar und starrsinnig, was sie wollen und verhalten sich keineswegs immer rechtskonform. Aus eigenem Antrieb kommen die da nie raus, weil von oben nach unten kein ausreißen gestattet wird.

 

Die gesamte überbordende Verwaltung hat diese Struktur aus dem Kaiserreich mitgebracht und verzichtet aus Selbstschutzgründen freiwillig nie auf diesen gut geschmierten Apparat.

 

Eindimensionale Hierarchie landet immer in dem evolutionsbedingten „ wir halten zusammen“. Wir sind doch eine Familie, eine Behörde. Wir müssen uns gegenseitig warm halten, wir sind ein Team. Unausgesprochen bleibt, alle die nicht zu uns gehören, sind gegen uns.

 

Mit dieser Einstellung haben die Menschen den Planeten erobert und vollständig besetzt.

 

Massensysteme benötigen eine hierarchische Organisation, weil organisiert sein bei Menschen nur bis Sippengröße von alleine einigermaßen funktioniert.

 

Aber die Kontrolle, die Kritik muss quer dazu organisiert sein. Hierarchie vertikal, Supervision horizontal und unabhängig in Geist und Bezahlung. Das ist die einzige Möglichkeit dicht am Wohl der Menschen zu bleiben. Dem uns Menschen innewohnenden Trieb, sich immer als Klumpen zusammen zu schließen und sich gegen alle anderen zu schützen, muss unbedingt ein solides Gegengewicht hinzugefügt werden.

 

Einige wenige Gemeinden haben in Deutschland den Anfang gemacht. Nun muss dies Wissen in die großen Systeme eingeführt werden.

 

Wir werden jahrelang fluchen, über den unaufgeräumten Haufen, den die Muttiära uns Menschen in Deutschland hinterlassen wird.

 

Wenn Sie jetzt an den europäischen TTIP und CETA - Sauladen denken sollten.

 

Es gilt Vorgesagtes uneingeschränkt auch für den Laden.

 

Supervision unabhängig und horizontal und mächtig.

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com