HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

 

Schon mäßiges Herumzappeln oder wenige Minuten Umhergehen  haben einen lebensverlängernden Effekt.

 

Stammt aus dem Wissenschaftsmagazin scinexx.de

 

Warum zum Teufel sollte die Evolution so etwas installieren?

 

Alles Leben existiert inmitten in einer Zerreißprobe:

 

Energie sparen um jeden Preis und gleichzeitig und dem entgegengesetzt einen tüchtigen Körper zu basteln, der den Umgebungsvaraiblen genau die Energie abtrotzt, die er für sich und seine Spezies braucht.

 

Faultiere treiben die Sparsamkeit auf die Spitze, können aber auch nicht fliehen oder kämpfen, sie gingen in Superzeitlupe zugrunde.

 

Diese hier treiben es auf eine andere Spitze. Sie sind höchstgefährlich, täuschen aber bildschöne Orchideen - also vollständige Harmlosigkeit - vor.

 

auch aus scinexx: http://www.scinexx.de/galerie-737-6.html

 

 

 

 

Und woher weiß die Fangschrecke, wie eine Orchidee Harmlosigkeit exprimiert?

 

Ein bisschen zappeln reicht!

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com