HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

Jedes 5. Kind ist arm

 

In der Zeit von Julia Friedrichs 19. Januar 2017, 2:43 Uhr

 

"Sie ist die billige Heuchelei leid".

 

Ihr Schlusssatz:

 

Was für eine eingeübte Empörung! Wenn die armen Kinder jedes Mal, wenn ihr Schicksal bedauert wird, einen Zehner bekämen – dann zumindest hätten sie noch etwas von dieser billigen Heuchelei.“

 

http://www.zeit.de/2017/02/kinderarmut-deutschland-eltern-chancen-sozialpolitik/komplettansicht?print

 

 

Die Kinder und die Alten werden der Gesellschaft geopfert.

 

Die dazwischen sind ausgebeutete Rennpferde, die die Bezahlung des „Politischen Willens“ zu erbringen haben.

 

Wir Deutschen sind als Menschen in jedem Fall am Arsch des Interesses öffentlicher Macht!

 

Mit einer einzigen Ausnahme:

 

Wir sollen sie wählen, aber bislang immer ohne festlegen zu dürfen, was sie dann machen, wenn sie denn gewählt wurden.

 

Da ist der Hebel Freunde und nur da.

 

Die Wähler müssen sich auf ein Vorhaben einschießen und das zur Bedingung für die Wahlstimme machen.

 

Dann wählt das Volk ein bisschen an der Richtung für die Zukunft mit.

 

Das wäre schon ein entwicklungsfähiger Einstieg in aktive Demokratie.

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com