HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

also zum Abgas und vor allem:  Wer hat damit angefangen?

 

Fragt man sich, wie so etwas passieren konnte, muss man sich selbst aus der Welt schaffen, als Strafe für Dummes fragen. Also sowas lieber nicht fragen.

 

Menschen - und das tun alle - suchen Erfolg. Streben ist unser Daseinszweck - das ist so bei allen Lebewesen. Das Gesetz dazu heißt kurz: find a way = acht Buchstaben. Mehr ist zur Erklärung nicht nötig. Jeder und natürlich ganz vorne Konzerne, versuchen einfach alles um den erstrebten Erfolg zu erzielen. Naturgesetz eben.

 

Die Frage, wie weit sie oder wir gehen, kann zuverlässig damit beantwortet werden, „immer bis kurz hinter den Horizont, der uns fürchten lässt, erwischt zu werden". Also absolut immer und zuverlässig knapp hinter dem erlauchten Erlaubten. Und das widerum ist dem einzigen obersten Naturgesetz geschuldet, also eigentlich nicht verwerflich, weil Naturgesetz: "find a way“.

 

Nun fehlen nur noch die Mittäter. Hier Bundesmutti an erster Stelle. Einziger, aber dafür wahrlich auffallender Trigger für die enorme Grenzüberschreitung ist, dass alle davon ausgegangen sind, es passiert uns unter dem Schutz der Kanzlerin nichts. Und das hat sie mit Ihrer „Eingeschweißtheit in luftdichten Plastiktüten“ verursacht. All die Autoknaben haben sich auf ihre Harmlosigkeit verlassen. Mit Recht. Und jetzt werden sie geröstet, weil sie, wie so viele, an "Die Macht" geglaubt haben. So läuft das eben gelegentlich auf der dunklen Seite.

 

Wer wirklich angefangen hat, würde mich interessieren. Die Gangsterabschal-tungen sind sicher nicht gleichzeitig als Lösung in allen Fabriken aufgetaucht.

 

Also wer hat damit angefangen?

 

Denn die anderen wollten ja nur nicht zurückstehen.

 

 

Zuerst als Kommentar in der Frankfurter Rundschau zu diesem Artikel geschrieben:

 

http://www.fr.de/wirtschaft/diesel-skandal-bei-vw-razzia-bei-audi-chef-stadler-a-1522521#comments

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com