HeaderBild Evolution

 

 

Handy & Neander

bei der Arbeit

 

Lächerlich und dumm

 

Jeden Tag sind die Zeitungen voll mit entsetzten Meldungen im Stil, wie kann der nur oder wie können die nur.

 

Berliner Zeitung 14.6.2013

Manipulierte Milliarden

 

schön fett und groß. Und was steht da Neues drin?     Nix.

 

Genau das ist Evolution - einen Weg finden - das werden Menschen immer tun, solange es sie gibt. Wie wird aus einem hilflosen Menschenbaby ein raffinierter kluger Vorankommer, durch alles ausprobieren. Genau das ist Evolution. Wenn irgendwo mit Milliarden gespielt werden, ist es wie mit Bauklötzchen. Wie kriegen wir mehr davon aufeinander, ohne dass der Turm umfällt?


Wie machen wir aus unserem Devisenhandel mehr, ohne dass es einer merkt?

 

Wir kriege ich für ein altes Auto 1.000 €, obwohl die Karre nicht mal 250 wert ist.

 

Wie verdienen wir an Tintendruckern noch Geld, obwohl wir sie unter dem Einstandspreis aus Konkurrenzgründen auf den Markt bringen müssen - an überteuerter Tinte und am Ersatzgeschäft, weil sie geplant kaputt gehen.

 

Wie kriegen wir an Tankstellen mehr für`s Benzin, indem wir so lange mit Preisen rauf und runter spielen, bis die Kunden schwindlig sind und sich an die treppchenartig eingebauten Erhöhungen gewöhnt haben. Zwei vor, eins zurück. Die Erhöhungen entspringen dem Kostendruck, da kann man nix machen und die Senkungen sind immer, wir geben jeden Preisspielraum sofort an die Kunden weiter.

 

Nicht immer wieder Aufregung ins Land pumpen, das ist lächerlich und dumm. Rezepte müssen her - Brainstorming tut Not. Warum zeigen Zeitungen eigentlich nie Lösungen auf?

 

Ja wer bezahlt denn nun die Überschwemmung? Wer repariert, die völlig unerwartet kaputt gegangen Straßen und mit welchem Geld? Dieser Staat ähnelt einer Tankstelle, wir brauchen mehr Geld und machen dafür nach besten Kräften nix Gescheites damit.

 

 

 

Lese-Tipps

EGO Tunnel Image

 

Leben auf dem Menschen Image

 

Steinzeit in den Knochen Image

 

Bild mit Link zum Verlag Sinnhalt.com